Viel Spaß beim Urlaub in Frankreich
und Europa mit My European SIM

Ein großzügiges, schlüsselfertiges Angebot von Bouygues Telecom für Touristen, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben und Urlaubserinnerungen zu teilen.

My European eSIM

Wollen Sie eine eSIM-Karte?

Erhalten Sie Ihre SIM-Karte per E-Mail und scannen Sie Ihren QR-Code

39
€90

Vorteile des Angebots


20 GB Datenvolumen in Frankreich und Europa (einschließlich Internetverbindungsfreigabe)


Unbegrenzte Anrufe und Textnachrichten in Frankreich und Europa


Ein Guthaben von 25 € für Anrufe und Textnachrichten zu ausländischen Nummern und denen der französischen Überseegebiete

Sofort per E-Mail zugestellt: eine schnelle und umweltfreundliche Lösung

Einschließlich exklusiven Sonderleistungen


Ein Reiseführer und Informationen für Touristen


Ein Leitfaden in 10 verschiedenen Sprachen




Profitieren Sie von dieser Prepaid-SIM-Karte
zur sofortigen Nutzung

Ein einsatzbereites Angebot

Nach dem Kauf scannen Sie einfach Ihren QR-Code mit Ihrem Smartphone ein. Die eSIM-Karte wird sofort aktiviert.

Gültig in Europa

Sie können dieses Angebot während Ihres Aufenthalts in Frankreich und Europa nutzen (die Aktivierung muss auf französischem Gebiet erfolgen)

Ein leistungsfähiges Netzwerk

Nutzen Sie das 4G-Netz von Bouygues Telecom in vollem Umfang: in der Stadt, auf dem Land, am Strand, beim Skifahren ...

Mein Antrag auf eine europäische SIM-Karte

Erhalten Sie Informationen und praktische Tipps zu unserer App.


Haben Sie Fragen zu eSIM Travel? Worum geht es? Wie funktioniert es? Wir sagen Ihnen alles!

Was ist eine eSIM?

Eine eSIM ist eine SIM-Karte, die vom Hersteller direkt in Ihr Gerät eingebaut wird. Sie muss also nicht in das Smartphone eingesteckt werden und kann aus der Ferne programmiert werden.
Die eSIM funktioniert genauso wie eine richtige SIM-Karte. Nur die Installation des Benutzerprofils und die Aktivierung funktionieren anders.

Welche Handys sind eSIM-fähig?

Folgende Mobiltelefone sind kompatibel mit eSIM:

  • iPhone 12, 12 Pro, 12 Pro Max, 12 Mini
  • iPhone SE
  • iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max
  • iPhone XS, XS Max
  • iPhone XR
  • iPad Pro 12.9 Zoll (4. Generation)
  • iPad Pro 12.9 Zoll (3. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (1. Generation)
  • iPad Air (4. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad (8. Generation)
  • iPad (7. Generation)
  • iPad mini (5. Generation)
  • Samsung Galaxy S21+ 5G
  • Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy Note 20 FE 5g
  • Samsung Galaxy Note 20 FE
  • Samsung Galaxy Note 20 Ultra, Ultra 5g
  • Samsung Note 20+
  • Samsung Fold LTE-Modell
  • Samsung Galaxy Z Fold3 5G
  • Samsung Galaxy Z Flip
  • Samsung Galaxy S20, s20+ und S20 Ultra (Single SIM Nano-SIM und/oder eSIM-Modelle)
  • Samsung Galaxy Z Fold2 5G
  • Samsung Galaxy Fold
  • Google Pixel 5a 5G
  • Google Pixel 5
  • Google Pixel 4a
  • Google Pixel 4
  • Google Pixel 3 & 3XL (eingeschränkter Support)
  • Google Pixel 2
  • Microsoft Surface Duo
  • Windows 10 PCs
  • Huawei P40 und P40 Pro
  • Oppo Find X3 Pro
  • Sony Xperia 10 III Lite
  • Nuu Mobile X5
  • Lenovo Yoga 630
  • HP Spectre Folio
  • Gemini PDA
  • Motorola Razr 2019
  • Palm Palm

Vernetzte Objekte wie die Smart Watch oder die Apple Watch sind derzeit nicht mit der eSIM kompatibel.

Wie aktiviere ich meine eSIM?

Sobald Sie Ihre eSIM Travel gekauft haben, müssen Sie Ihren QR-Code mit Ihrem kompatiblen Smartphone scannen. Die Aktivierung der eSIM erfolgt sofort nach der Aktivierungsanfrage, wenn Sie sich in Frankreich befinden.
Auf dem iPhone:
1. Wählen Sie „Einstellungen“ und dann „Mobilfunk“.
2. Wählen Sie „Tarif hinzufügen“.
3. Scannen Sie den QR-Code und speichern Sie Ihr Profil.
4. Ihre eSIM ist aktiviert. Geschafft!

Auf einem Android:
1. Wählen Sie „Einstellungen“ und dann „Verbindungen“.
2. Wählen Sie „SIM-Karten-Anbieter“.
3. Wählen Sie „Handytarif hinzufügen“ und dann „Über einen QR-Code“.
4. Scannen Sie den QR-Code und speichern Sie Ihr Profil.
5. Wählen Sie nach dem Speichern des Profils „OK“.
6. Ihre eSIM ist aktiviert. Geschafft!

Sobald Sie Ihr Profil auf Ihr Handy geladen haben, können Sie auf das Mobilfunknetz von Bouygues Telecom zugreifen.


Was passiert, wenn ich meinen QR-Code verliere?

Sie können Ihre eSIM auch weiterhin nutzen, aber keinen neuen QR-Code anfordern, wenn Sie Ihr Telefon wechseln oder verlieren.

Erfolgt die Aktivierung sofort?

Ja, Ihre eSIM ist sofort aktiv, wenn Sie sich in Frankreich befinden.
Wenn Sie sich im Ausland befinden, wird Ihre eSIM bei Ihrer Ankunft in Frankreich aktiviert.
Sie können also Ihren QR-Code von überall auf der Welt aus laden und scannen, lange bevor Sie in Frankreich ankommen, ohne dass die Nutzungszeit beginnt.

Welchen Sinn hat es, multiple Nutzung/Download anzubieten?

Wir sind der einzige Anbieter, der multiplen Download anbietet. Wenn Sie Ihr Smartphone wechseln, können Sie Ihr eSIM-Profil auf Ihr neues Telefon übertragen, ohne eine neue eSIM beantragen zu müssen – dazu brauchen Sie nur den QR-Code, der Ihnen zugeschickt wurde.

Wie kann ich meine ausländische Nummer während meines Aufenthalts in Frankreich weiter nutzen?

Sie können Ihre ausländische Nummer und Ihr Angebot weiterhin frei nutzen, während Sie eine eSIM My European SIM haben.
Sie bleiben dann erreichbar, allerdings kann Ihr Anbieter Ihnen für Anrufe, SMS und DATA-Nutzung Roaming-Gebühren berechnen.



Rechtliche Hinweise

In Frankreich. Angebot gültig bis: 30 Tage nach dem ersten Gebrauch.

(1) Kommunikation (außer Kurz- und Sondertelefonnummern, SMS + und MMS ) für Privatbenutzung zwischen zwei Personen. Unbegrenzte Anrufe und SMS von Frankreich ohne Überseegebiete zu Frankreich ohne Überseegebiete und von Europa /französischen Überseegebiete zu Frankreich ohne Überseegebiete / Europa /französischen Überseegebiete. Unbegrenzte MMS unter dem Vorbehalt, dass die vereinbarte Mobil- und Internetdatenmenge nicht überschritten wird. Ausgehende Telefonanrufe werden ab der ersten Sekunde nach Sekunden abgerechnet (ausgenommen unsere Sondertelefonnummern)(2) Außer Anrufen aus dem Ausland, Kurz- und Sondertelefonnummern, SMS+, MMS+. Anrufe ins Ausland werden ab der ersten Minute in Abrechnungstakten von 30 Sekunden abgerechnet. Anrufe in die französischen Überseegebiete werden ab der ersten Sekunde pro Sekunde abgerechnet. Die Bedingungen, das Länderverzeichnis und die Gebührenabrechnungstabelle finden Sie unter bouyguestelecom.fr. Gebührentabelle

(3) Gültigkeitsdauer des Anschlusses: 12 Monate ab dem letzten Aufladen. Automatische Kündigung und Verlust der Telefonnummer nach Ablauf der Gültigkeitsdauer des Anschlusses. Werden 30 Tage nach der ersten Verbindung keine Angaben zur Identität gemacht, wird der Anschluss gekündigt.


Um für die Freischaltung Ihrer Nummer Angaben zu Ihrer Identität zu machen, wenden Sie sich bitte unter 634 an den Kundendienst (in französischer Sprache).

Gemäß Anweisung des Ministeriums müssen Sie zur Feststellung Ihrer Identität Ihre Namen, Vornamen und Adresse angeben. Dieser Schritt ist verbindlich.

Die Angaben zu Ihrer Identität gegenüber dem Kundendienst bedeutet, dass Sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Leistungen dieses Angebotspakets und mit den geltenden Gebührenregelungen vertraut sind und diese akzeptieren